PyLucid ist ab v0.9 mehrsprachig. Hier ein paar Stichpunkte dazu:

  • GUI Sprache und Sprache der CMS Inhaltes sind mit einander gekoppelt.
  • GUI Hauptsprache ist Englisch und ist ins deutsche übersetzt
  • Es gibt einen Sprachunabhängigen Seiten Baum (PageTree) der die Seiten Hierarchie und Sortierung sowie den URL (den sog. 'slug') festhält.
  • Es gibt eine "System default" Sprache. Inhalte müssen zumindest in dieser Sprache erstellt werden.
  • Das Hauptmenü/Sitemap zeigt vorzugsweise die Links in der bevorzugten Sprache des Clients an. Ist die Seite nicht in dieser Sprache vorhanden, wird auch die "System Default" Sprache zurück gegriffen.
  • PageMeta und der eigentliche Inhalt sind multilingual. PageMeta sind u.a.:
    • Seiten Name und Titel
    • TagTags (für TagTagNavi plugin)
    • html Keywords und Description
  • Plugins (wie z.B. Blog, Lexikon) sollten auch international die Inhalte verwalten. (Plugin Entwickler könnten das aber ignorieren)
  • PluginPages sind immer in allen Sprachen erreichbar (PageMeta wird immer in allen Sprachen angelegt)

Hier mal kurz der Workflow Skizziert:

  • Seite in der Defaultsprache erstellen
  • Danach "Translate view" nutzten. Dort sieht man die Inhalte nebeneinander und kann Übersetzten:
    • Seite bearbeiten -> Seiteninhalt Übersetzten
  • Existiert eine Seite in mehreren Sprachen, kann man entweder jede Sprache einzeln für sich editieren oder mit dem "Translate view" eine Gegenüberstellung nutzten.
  • Generell editiert man immer die aktuelle Sprache einer Seite. Man muß also erst die Sprache ändern (Mit dem language select plugin) und kann dann die Seite in dieser Sprache editieren.

Weitere Fragen sind herzlich willkommen!